Auf dem iPhone die Standardsuchmaschine ändern

By on 4. August 2018

Cupertino – Auf iOS-Geräten wie iPhone und iPad lässt sich nur Safari als Standard-Browser nutzen, aber immerhin die Standard-Suchmaschine lässt sich ändern.

Dazu gehen Nutzer laut dem Fachblog «
9to5mac.com» in die Einstellungen des Geräts und scrollen zum Safari-Symbol herunter. Im folgenden Fenster lässt sich unter «Suchmaschine» die Standard-Suchmaschine einstellen. Die Freiheit hält sich aber in Grenzen: Zur Auswahl stehen Google, Bing, Yahoo und die teils anonym arbeitende Suchmaschine DuckDuckGo. Die Änderung hat nur Auswirkungen auf die Suche im Browser – wer etwas über Siri per Sprache sucht, nutzt weiterhin Microsofts Suchmaschine Bing.

Fotocredits: Jan-Philipp Strobel
(dpa/tmn)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.