Ausschreibung für den Austragungsort des WCG-Grand Final 2010 gestartet

By on 9. Juni 2008

Es ist soweit: Das WCG-Komitee hat nun offiziell den Beginn der Ausschreibung für den Austragungsort des Grand Final 2010 verkündet. Städte, die Interesse an der Austragung des weltweit größten eSport-Events haben und darüberhinaus die zahlreichen, hohen Anforderungen erfüllen, können sich bis zum 22. August 2008 bewerben.

[youtube v1ZQO4kjrUY]

Diese Anforderungen sind (wie so vieles im eSport) natürlich erstmal finanzieller Natur. Ein solides Modell zur Finanzierung, besondere Eigenschaften des Austragungsortes, zusätzliches Marketing und eine ausreichende Infrastruktur sind Pflicht. Finanzielle Unterstützung der betroffenen Landesregierung wird selbstverständlich auch gerne gesehen.

Beim diesjährigen Finale der World Cyber Games, welches vom 5. bis 9. November in Köln stattfinden wird, werden nicht weniger als 700 eSport-begeisterte (Teilnehmer und Fans) aus 70 Ländern erwartet. Ähnlichen Andrang gab es bereits in San Francisco (USA, 2004), Singapur (2005), Monza (Italien, 2006) und Seattle (USA, 2007) und 2009 wird es in Chengdu (China) wohl ähnlich – vielleicht noch etwas voller – aussehen.

Die WCG haben sich seit ihrem erfolgreichen Start 2004 längst als jährlich wiederkehrendes eSportliches Großereignis etabliert. Hyoung-Seok Kim, CEO des WCG-Ausrichters International Cyber Marketing, sagte dazu: „Das Ansehen der WCG ist über Jahre hinweg gewachsen. Zahlreiche Austragungsorte verfolgen das Ziel, sich mit der Ausrichtung des weltweit größten und prestigeträchtigsten eSport-Events als Hightech-Standort zu positionieren. In der Vergangenheit hat die Ausrichtung der World Cyber Games zur Entwicklung der Wirtschafts- und IT-Infrastruktur des jeweiligen Austragungsortes beigetragen. Zudem wächst die Popularität von eSport weltweit, sodass die Wahl zur Host-City 2010 die wohl schwierigste in der Geschichte der WCG darstellen wird.“

Neben der Fußball WM 2010 dürfen sich Sportbegeisterte nun also schon auf zwei spannende (e)sportliche Großereignisse freuen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.