Bing – neue Suchmaschine von Microsoft startet am 3.Juni

By on 29. Mai 2009

Microsoft wird am 3. Juni mit ihrer neuen Suchmaschine Bing an den Start gehen. Im Gegensatz zum unangefochtenen Marktführer Google, handelt es sich dabei eher um Antwortmaschine.

Bislang erhält man bei Google bei einer Anfrage eine endlose lange Ansammlung von Links. Bei Bing soll man hingegen im Idealfall eine direkte Antwort auf die Suchanfrage bekommen. Wird in der Suchleiste das Wetter plus eine bestimmte Stadt eingegeben, wird man sofort auf Wettervorhersage für die Stadt geführt.

Wolfram Alpha lässt grüßen
Das Prinzip ähnelt im Grunde genommen sehr der vor kurzem eingeführten Suchmaschine Wolfram Alpha. Diese liefert aber vorwiegend Antworten aus dem wissenschaftlichen Bereich.

Ein weiteres Plus soll die Vorschaufunktion sein.  Wird der Cursor auf einen Link geführt, erscheint ein kleiner Ausschnitt der Internetseite. Dabei sollte man aber erst abwarten, wie lange es bis zum Aufbau der Vorschau dauert.

Beta-Version in Deutschland
Während in den USA die fertige Version freigeschaltet wird, geht Bing in Deutschland erstmal als Beta-Version online. Die neue Suchmaschine wird Windows Live Search, ebenfalls von Microsoft, gänzlich ersetzen.

Eins kann ich schon jetzt sagen. Der Name Bing ist auf jeden Fall einprägsam und hat sich gegen die Alternative Bong und Bang durchgesetzt

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.