Browser: Opera 10 als Testversion herunterladen

By on 6. Juni 2009

Der Browser-Markt ist bekanntlich hart umkämpft. Nun will Opera seinen Anteil weiter ausbauen und verspricht sich durch Opera 10 einen weiteren Zulauf. Den Internet-Browser kann man jetzt als kostenlose Testversion herunterladen.

Mal wieder machen die Hersteller vor allem in Sachen Geschwindigkeit vollmundige Ankündigung. Dank Opera 10 sollen sich laut Hersteller aufwändige Seiten wie Google Mail oder Facebook gleich bis zu 40 Prozent schneller darstellen lassen, als es noch beim Vorgänger Opera 9.6 der Fall war. Zudem will Opera Nutzer gewinnen, die mit einer langsameren Internetverbindung surfen. Da vor allem diese mit dem neuen Browser schneller im Netz unterwegs sein sollen.

Doch natürlich wurde nicht nur an der Geschwindigkeit gewerkelt. So dürfen sich bisherige Opera-User vor allem über die überarbeitete Benutzeroberfläche freuen, welche in der Testversion aber noch nicht endgültig fertig ist. 

So hat man nun die Möglichkeit, durch das nach unten Ziehen der Tab-Reiterleiste ein Vorschaubild aller geöffneten Tabs zu erhalten. Auf jeden Fall eine sehr praktische Hilfe, wenn man viele Seite geöffnet hat. In der Schnellstarterseite können zudem in der neuen Version bis zu 25 Websites abspeichern, die ihr zusätzlich mit einem Hintergrundbild bearbeiten könnt.

Wer sich die Testversion des Opera 10 genauer angucken will, findet hier den Download.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.