Computerview

Computer, Notebooks & Computerzubehör
 


Das HP Envy 14 Spectre: Ein Ultrabook für den Geschäftsmann

Autor: Computerfreak
abgelegt in: Notebook

Mit dem brandaktuellen HP Envy 14 Spectre hat man ein Ultrabook in der Hand, welches den neuesten Coup der Marke Hewlett Packard darstellt und ab sofort erhältlich ist.

HP Envy ©Flickr/ Intel_DE

Nach einer geheimnisvollen Ankündigung ist das HP Envy 14 Spectre nun endlich enthüllt und zeigt sich als modernes Ultrabook der Marke Hewlett Packard. In einem kurzen Trailer war gezeigt worden, was auf der Computermesse vorgestellt wird, das Aussehen des Notebooks war hier jedoch nicht verraten worden.

HP Envy: Unauffällig brillantes Design

Es sollte nach dem günstigen “Folio 13″ nun wieder eine neue Kreation auf den Markt kommen, welches sich selbst übertrifft. Während der Vorgänger ein schlichtes Design aufzeigt, ist das HP Envy 14 Spectre sehr schlicht gehalten.

Alle Flächen wie der Deckel, die Auflagefläche für die Hand und auch das Display sind mit dem so genannten Gorilla-Glas ausgestattet, welches sich als absolut kratzfest bewährt. Dadurch ist das HP Envy 14 Spectre jedoch rund 1,8 Kilo schwer.

Kratzfestes Gorilla-Glas, dennoch ultra-leicht

Sogar den Konkurrenten, das “MacBook Air” von Apple kann der neue Computer von HP ausstechen: Es verfügt bei einem 13-Zoll Gehäuse über eine 14-Zoll Bildschirmdiagonale.

Mit einer Akkulaufzeit von neun Stunden und einem 128 GB SSD-Speicher kann man das HP durchaus als sehr energieeffizient bezeichnen. Alle nötigen Anschlüsse befinden sich an der Seite des Notebook, kabellos lassen sich jedoch über Bluetooth und W-LAN alle Verbindungen herstellen. Ab 1.399 Euro ist das HP im Handel erhältlich.Similar Posts:


verwandte Beiträge


Kategorien