Dell Adamo: Notebook Konkurrenz zu Apple MacBook

By on 17. März 2009

Der Computer-Spezialist Dell bringt mit dem Adamo laut eigenen Angaben das dünnste Notebook der Welt auf den Markt und steht damit in direkter Konkurrenz zu Apple MacBook und der Slim-Reihe aus dem Hause MSI.

Das Dell Adamo wurde von den Entwicklern in ein edles und vor allem dünnes Aluminium-Gehäuse gesteckt und ist gerade einmal 1,64 Zentimeter flach. Das rahmenlose 13,4 Zoll Display löst in HD-Qualität auf und Filme können im Format 16:9 bestaunt werden. In der Grundausstattung wird das Design-Notebook von einem Intel Core 2 Duo U9300 mit 1,2 Gigahertz angetrieben und verfügt über eine Solid State Festplatte mit einer Kapazität von 128 Gigabyte. In dieser Version hat der Arbeitsspeicher eine Größe von zwei Gigabyte und neben den genannten Eigenschaften, bietet das Notebook noch folgende Funktionen: Metalltasten mit Hintergrundbeleuchtung, eine 1,3 Megapixel Webcam mit Mikrofon, Wireless-LAN sowie Bluetooth. Mit zwei USB-Anschlüssen, einem USB/eSATA-Port und weiteren Schnittstellen ist der Laptop gut ausgerüstet. Optional kann man bei Dell wieder einiges dazu bestellen, unter anderem ein optisches Laufwerk (DVD oder Blu-ray) und externe Festplatten im Adamo-Design mit 250 Gigabyte und 500 Gigabyte.

Das Adamo wird dem Betriebssystem Windows Vista Home Premium ausgeliefert und ist ab sofort im Online-Shop von Dell in den Farben Onyx und Pearl erhältlich. In der Grundaussattung kostet das Notebook stolze 1.899 Euro und für einen Preis von 2.599 Euro erhalten Sie die verbesserte Ausstattung des Dell Adamo. Dann sind ein Prozessor mit 1,4 GHz, vier Gigabyte Arbeitsspeicher und ebenfalls die 128 GB große Festplatte mit an Bord.

One Comment

  1. Hans

    18. März 2009 at 09:23

    Sehr gut!Dell sind echt sehr gut,immer haben sie wunderschöne Angebote und der Preis ist gar nicht schlecht.Sie können ruhig großer Konkurrenz zu Apple sein.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.