Die Tabellenkalkulation Gnumeric 1.10 ist da

By on 18. Februar 2010

Die Gnumeric-Entwickler haben zwei Jahre nach der Version 1.9 der Tabellenkalkulationssoftware Gnumeric die neueste Version 1.10 veröffentlicht. Sie ist auf der Gnome-Seite frei erhältlich.

Nach eigenen Angaben haben die Gnumeric-Entwickler 2 Jahre an der neuen Version ihrer Software gearbeitet. Eine der wichtigsten Neuerungen der Gnumeric 1.10 Tabellenkalkulation gegenüber ihren Vorgängern ist, dass die Begrenzung auf 256 Spalten und 65.536 Zeilen aufgehoben wurde.

Gnumeric 1.10 mit erweiterter ODF-Unterstützung

Auch die erweiterte Unterstützung für Open Document Format (ODF) ist eine wichtige Neuerung. Dadurch soll der Datenaustausch vereinfacht werden. Allerdings gibt es immer noch Einschränkungen, die den offenen Datentransfer beeinträchtigen können. Entwickler Morten Welinder weist in diesem Zusammenhang erneut darauf hin, dass das Open Document Format bezüglich Tabellenkalkulation mangelhaft sei.

Mit anderen Tabellenkalkulations-Programmen kompatibler

Mit Hilfe vieler neuer Formeln wurde zudem die Kompatibilität von Gnumeric 1.10 mit anderen Tabellenkalkulations-Programmen erhöht. Allerdings erhalten die einzelnen Funktionen in Gnumeric zum Teil eigene Namen. In Open Document Format-Dateien werden sie aber automatisch umbelegt. Laut den Entwicklern der Gnumeric 1.10 Tabellenkalkulation wurden in der neuen Version Abfragen (z.B. die Funktionen HLOOKUP, RANK und PERCENTILE) erheblich beschleunigt.

Gnumeric 1.10 Tabellenkalkulation auf Gnome-Webseite verfügbar

Das neue Gnumeric 1.10 wurde auch mit neuen statistischen Analysewerkzeugen ausgestattet, z.B. Schätzungen nach Kaplan-Meier, Vorzeichentests oder Normality-Tests. Auch für Arbeitsblatt-Objekte gibt es in Form von Zeilen, Pfeilen und Widgets Verbesserungen. Der Quellcode für die neue Version der Gnumeric Tabellenkalkulation steht auf der Gnome-Webseite frei zur Verfügung (siehe hier). Auch ein Port für Microsoft Windows steht hier bereit, allerdings in einer etwas älteren Version.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.