Einen Online-Shop erstellen – das sollten Sie beachten

By on 21. Februar 2014

Online-ShopSie haben sich überlegt, einen Online-Shop zu gründen und Waren zu verkaufen? Das ist eine hervorragende Idee. Noch nie war es so leicht wie heute, dies auch in die Tat umzusetzen. Dennoch gibt es dabei wichtige Punkte, die Sie als Online-Shop-Betreiber bereits im Vorfeld beachten sollten. Mit den folgenden Tipps werden Sie bestens vorbereitet sein.

Die optimale Software und SEO-Grundlagen

Die ideale Software für Ihren Online-Shop zu finden ist wichtig, aber gar nicht so einfach. Unzählige Anbieter bieten Online-Shop-Lösungen an. Generell kann dabei zwischen drei Lösungen unterschieden werden. Die erste Möglichkeit wäre der gemietete Online-Shop, beispielsweise bei Strato. Die nächste Lösung ist die selbst gehostete Open Source Variante, beispielsweise XTC und Magento und die dritte Möglichkeit besteht in einer Eigenentwicklung. Wozu Sie selbst sich letzten Endes entscheiden, hängt von vielen individuellen Faktoren ab. Um einen Online-Shop zu betreiben, müssen Sie kein Programmier-Profi sein, doch Sie sollten sich wenigstens mit den allgemeinen Grundlagen beschäftigen, beispielsweise wenn es um die Struktur Ihres Shops und das Verfassen der Produktbeschreibungen geht.

Die optimale Warenwirtschaft und der Versand

Die ideale Wahl der Warenwirtschaft ist ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Faktor. Zu Beginn sind die Warenwirtschaft und die Buchhaltung aufgrund der noch geringen Verkäufe meist noch überschaubar, doch der Aufwand wird mit dem steigenden Umsatz auch immer größer. Viele Online-Shops scheitern an einer vernünftigen Lagerhaltung und der Buchhaltung. Daher sollten Sie von Anfang an mit einer idealen Software für die Warenwirtschaft arbeiten, um Ihre Transaktionen vernünftig strukturieren zu können. Sie sollten hierfür in Ihrem Online-Shop von Beginn an mit einer kurzen und logischen Navigationsstruktur arbeiten. Ein weiteres wichtiges Kriterium für den Erfolg Ihres Online-Shops ist der Versand, wobei Schnelligkeit natürlich Trumpf ist. Ebenfalls wichtig ist die Suchmaschinen-Optimierung Ihrer Seite, damit Sie von potenziellen Kunden besser gefunden werden. Es gibt auch Unternehmen, die die Optimierung Ihrer Seite übernehmen – zum Beispiel finden Sie weitere Informationen unter: www.terra-codes.de/onpage/.

Anhand dieser Tipps können Sie Schlüsse ziehen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich mit dem Gedanken beschäftigen, einen Online-Shop zu eröffnen. Wenn Sie sich diese Tipps bereits im Vorfeld zu Herzen nehmen, steht einem erfolgreichen Betreiben Ihres Online-Shops nichts mehr im Wege, denn technisch gesehen ist es keine unüberwindbare Hürde.

Foto: Joachim Wendler – Fotolia