Facebook Chat jetzt integriert im Windows Live Messenger

By on 27. August 2010

Microsoft hat in der neusten Version des Windows Live Messenger den allseits beliebten Facebook-Chat integriert. Somit können die 500 Millionen User des grössten sozialen Netzwerkes direkt über den Microsoft Messenger erreicht werden, ohne das ein Einloggen bei Facebook von Nöten ist.

Mit diesem Clou springt Microsoft auf den im Eiltempo fahrenden Zug namens Facebook auf: Der gute alte Windows Messenger verfügt ab jetzt über eine Facebook-Chat Option. Die aktuell vorgestellte Beta-Version der Live Essentials zeigt, das sich Microsoft gegenüber den sozialen Netzwerken öffnet, und den Usern einen Messenger bieten will, der die verschiedensten Kommunikationsplattformen des Web 2.0 in sich vereint.

[youtube gNBplwf9N-M]

Facebook Chat im Windows Live Messenger – Schöne neue Online-Welt

Die totale Vernetzung hat mit den spinnwebartigen Verbindungen über soziale Netzwerke wie Facebook eine neue Dimension erreicht: Jeder Computeruser des 21. Jahrhunderts steht mittlerweile unter dem Druck, immer und überall erreichbar zu sein.

Mit der aktuellen Neuerung des Windows Live Managers wird diese Revolution der Telekomunikation wohl noch beschleunigt, denn der Facebook-Account muss noch nicht einmal im Browser geöffnet sein, um für die 500 Millionen User starke Community über Chat verfügbar zu sein. Auch die aktuelle Statusmeldung kann direkt in den Messenger eingebunden werden.

Facebook Chat über den Live-Messenger – Muss das wirklich sein?

Die Frage, ob man wirklich immer für seine Facebook-Freunde via Live-Messenger verfügbar sein möchte, bleibt den Usern trotz allem noch selbst überlassen, da sich diese Option auch einfach ausschalten lässt. Da sich Facebook-Freunde in der Regel von Freundschaften in der Offline-Realität unterscheiden, kann diese Option nur als essentiell bewertet werden.

Microsoft spricht von umfassenden Verbesserungen der Software in der neuesten Version des Live-Messengers, und hier bietet sich ein direkter Vergleich mit der Performance des Chats von Zuckerbergs Imperium an. Bekanntlicherweise neigt der Facebook-Chat zu Zickereien und regelmässigen Ausfällen, was bei einer netten Konversation sehr lästig sein kann. Eventuell besteht in der Umleitung über den Live-Messenger ja eine Möglichkeit, sich von den Unzulänglichkeiten des Chats auf Facebook zu emanzipieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.