Facebook mit neuen SMS und E-Mail Services

By on 17. November 2010

Facebook plant den Start einer neuen Nachrichtenplattform, die sämtliche Kommunikationskanäle miteinander verschmelzen lässt. E-Mail, SMS und Chat-Nachrichten landen künftig in einem gemeinsamen Postfach.

Facebook Mastermind Mark Zuckerberg erklärte kürzlich seine Pläne für das neue integrierte Nachrichtenportal, das E-Mail, SMS und Chat in sich vereinen soll. Künftig werden Facebook-Nutzer eine Mail-Adresse mit der Endung @facebook.com bekommen und sämtliche Nachtrichten über einen zentralen Posteingang erhalten und verwalten können. Andere große Anbieter wie Google werden sich warm anziehen müssen!

Facebook Mail: Konkurrenz für E-Mail-Anbieter?

Auf der Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Nachrichtensystems stellt Zuckerberg zunächst klar, dass dieses keine Konkurrenz zu herkömmlichen E-Mail-Anbietern werden soll. Vielmehr ist es ein Postfach in das sämtliche Informationsströme münden. Es wird keine Betreffzeile und keine Copy-Optionen wie cc und bcc Zeilen im Kopf des Messengers geben.

Musste man bisher noch darauf achten, wem man über welchen Kanal eine Nachricht zukommen ließ, wird dies jetzt überflüssig. Peter hat kein Handy, kann also nur per E-Mail erreicht werden. Lisa ist E-Mail zu langsam, sie schwört auf SMS. Und für Lars sind SMS zu teuer und E-Mail nicht interaktiv genug, da muss der Chat her. Mit den Facebook-Messages muss man sich künftig weder für einen Kommunikationskanal entscheiden, noch die Vorlieben jedes einzelnen Freundes beachten. Hier wird alles integriert!

Geschäftliches und Privates in einem Postfach?

Aus allen Informationswegen wird hier eine einzige Konversation. Mithilfe der Conversation History kann man jegliche Nachrichten, die mit ein und derselben Person ausgetauscht wurden jederzeit chronologisch nachvollziehen, egal ob SMS, Chat oder E-Mail. Die Inbox wird außerdem aus verschiedenen Ordnern bestehen, die z.B. Geschäftspost von Nachrichten von Freunden trennt. So können Rechnungen und wichtige Nachrichten vom Chef nicht zwischen Liebesbriefen und Verabredungen untergehen.

[youtube fkNQArgNJzc]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.