G2210 und G2410 – sparsame LCD-Displays von Dell

By on 15. Februar 2009

Der grüne Daumen hält auch immer mehr in der IT-Branche Einzug. Das hat nun auch Dell bewiesen, die mit dem G2210 und G2410 zwei LED-Monitore auf den Markt bringen.

Die beiden Breitbildmonitore verfügen aufgrund der LED-Technologie über eine hohe Energieeffizienz und wurden weitestgehend aus wieder verwertbaren Materialien gebaut. Laut Dell liegt der Energieverbrauch der Displays im Ruhezustand unter 0,15 Watt.

Trotz aller berücksichtigten umweltschonenden Aspekte, wurde an der technischen Ausstattung der beiden Monitore nicht gespart. So wird die Bildschirmhelligkeit dank eines integrierten Lichtsensors automatisch an die Helligkeit der Umgebung angepasst. Sind die dargestellten Inhalte überwiegend weiß oder schwarz, wird die Leuchtstärke durch ein dynamisches Dimming reduziert.

Hinsichtlich der Größe der Displays können die Interessenten zwischen 22 Zoll (G2210) und 24 Zoll (G2410) wählen. Die maximale Auflösung beim G2210-LED-Display liegt bei 1.680 x 1.050 Pixelpunkte, der G2410 weist Full-HD-fähige 1.920 x 1.080 Pixelpunkte auf.

Im durchschnittlichen Betrieb verbraucht der kleinere Monitor laut Dell 18 Watt, während der größere Bruder mit 20 Watt zu Buche schlägt. Im Vergleich zu LCD-Monitore ohne LED-Technik sparen die neuen Dell-LCD’s ds drei- bis vierfache an Energie.

Bei einer Reaktionszeit von fünf Millisekunden eignen sich auch beide Displays zum Spielen und sind voraussichtlich ab Ende Februar verfügbar. Der Preis ist leider noch unbekannt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.