G71VX, G51, G60 – drei neue Spiele-Notebooks von Asus

By on 30. Mai 2009

Zockerfreunde aufgepasst! Asus wird ab Juli gleich drei neue Notebooks auf den Markt bringen, die die Bedürfnisse der Spiele decken sollen. Doch hinsichtlich der Produktvielfalt zeigte man sich einfältig.

Die neuen Modelle tragen die Namen G71VX, G51 und G60. Mit 17 Zoll ist der G71VX der größte Vertreter des Trios. In dem Notebook wird als Grafikkarte Nvidias GeForce GTX 260M (1 GB GDDR3 VRAM) zum Tragen kommen. Hinsichtlich der Festplatte oder Prozessor gibt es beim Vertreter der G71-Serie unterschiedliche Varianten.

Der G60 kommt hingegen als 16,4 Zoller. Somit wird es erstmals ein Spiele-Notebook in dieser Größe geben. Die Farbauswahl beim G51 und G60 wird sich primär auf Schwarz und Weiß beschränken.

Um einen besseren Spielekomfort zu ermöglichen, hat Asus beide Geräte im Handballenbereich mit Gummi ausgestattet. So wird ein Abrutschen der Hände während des Zockens verhindert. 

Beide Geräte arbeiten mit dem Intel Core 2 Duo T9400-Prozessor (2,53 GHz) und die Grafikkarte ist die gleiche wie beim G71VX.

Hier ein Überblick über die technische Ausstattung:

– 15,6 (G51)/ 16,4 (G60) Zoll HD-Ready Display (max 1.366 x 768)
– Intel Core 2 Duo T9400 (2.53 GHz) bis Q9000 (2 GHz)
– 4 GByte DDR2 Arbeitsspeicher
– Nvidia GeForce GTX 260M (1024 MB) GDDR3 VRAM
Windows Vista Home Premium

Es ist schade, das Asus bei seiner Gaming-Serie immer nur auf Nvidia-Grafikkarten zurückgreift. Eine größere Vielfalt wäre auf jeden Fall wünschenswert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.