Gameloft veröffentlicht Asphalt Audi RS 3 kostenlos

By on 4. März 2011

Rechtzeitig zur Messepremiere des Audi RS 3 Sportback auf dem Auto-Salon in Genf können alle iPhone-Besitzer das neue Audi-Modell ab dem 3. März virtuell testen. Beim kostenlosen Rennspiel „Asphalt Audi RS 3“ haben die Spieler die Auswahl zwischen zwei Strecken (Bahamas und Tokio). Durch geschickte Fahrmanöver können sich Spieler in „Asphalt Audi RS 3“ gegen ihre Gegner durchsetzen oder versteckte Abkürzungen erkunden.

Das virtuelle Modell lässt sich das jüngste Mitglied der RS-Familie von Audi sowohl mit Touchscreen als auch per Kipp-Steuerung, die das iPhone zum Lenkrad werden lässt, bedienen. Außerdem ist eine individuelle Gestaltung des Autos möglich.

[youtube 798DctSwrCU]

Die Spieler haben die Möglichkeit im „Asphalt Audi RS 3 Contest“ über eine Online-Bestenliste bis zur Weltspitze aufzusteigen. In diesem internationalen Wettbewerb gewinnt der Teilnehmer mit der besten Zeit über drei Runden auf der Bahamas-Strecke einen Audi A3 Sportback 2.0 TFSI Quattro Der Wettbewerb läuft vom 3. bis zum 16. März.

Das Rennspiel „Asphalt Audi RS 3“ ist weltweit ab dem 3. März kostenlos im Apple-App-Store als deutsche, englische, französische, italienische, spanische, portugiesische, japanische, chinesische und koreanische Version erhältlich. Nach der Installation des Programms können die Anwender sämtliche Inhalte der App mit einer aktiven Internetverbindung nutzen. Das Spiel ist für das iPhone konzipiert, funktioniert aber auch auf iPad und iPod touch. Das Gewinnspiel wird in Deutschland und vielen weiteren Ländern angeboten. Die Teilnehmer müssen volljährig sein und einen gültigen Führerschein besitzen.