Google Chrome OS – ein neuer Konkurrent für Apple und Microsoft

By on 7. Juli 2011

In den letzten Jahren hat Google sein Portfolio stark erweitert. Nun geht Google weiter. Ein eigenes Betriebssystem in Konkurrenz zu Apple und Microsoft. Kann das gelingen?

[youtube CETgLye5uRg]

Google Chrome OS heißt das neue Baby von Google. Ein Betriebssystem, das auf einem Linuxkern und dem Google Chrome Webbrowser basiert. Google Chrome OS ist eine Open-Source-Software und ist für die Benutzung von Webapplikationen gedacht. Schnell, einfach und sicher soll es sein. Seit Juli 2009 besteht das Gerücht um die Entwicklung des Betriebssystems. Nun gibt es schon Testnotebooks mit Google Chrome OS.

Nicht nur ein Betriebssystem, sondern auch ein Netbook

Am 7. Dezember 2010 wurde von Google ein Netbook angekündigt auf dem auch das neue Betriebssystem enthalten sein soll. Auf den Markt soll es jedoch nicht kommen, da es nur als Referenzgerät für Google Chrome OS in einem Pilotprogramm gilt. Auf den Markt kommen sollen hingegen noch diesen Sommer Notebooks von Acer und Samsung mit Flashspeicher, Webanwendungen à la Google Mail, Google Docs und  Google Chrome OS.

Konkurrenz für Apple und Microsoft?

Angesichts dessen, dass es sich um ein Betriebssystem für den Onlinegebrauch handelt, geht keine tatsächliche Gefahr von Google Chrome OS für andere Betriebssysteme aus. Es ist weder für Gamer, welche Windows nutzen, noch für Kreative, welche Apple nutzen besser geeignet. Es handelt sich eher um ein Nischenprodukt, denn eigentlich hat man doch schon mit Tablet-PCs, iPhones und Co. den Zugang zum Internet – auch mit allen wichtigen Programmen. Großer Pluspunkt ist natürlich, dass es sich als Open Source System um ein kostenloses Betriebssystem handelt.

Kritik an Chrome OS

Wer Chrome OS nutzt, speichert automatisch seine Daten in einem Google-Rechenzentrum. Es handelt sich um Daten aus dem Browser, der Mailbox, sozialen Netzwerken, Telefonsoftware und Textverarbeitung, welche auch für gezielte Werbung ausgewertet werden könnten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.