Guild Wars 2: Vorbesteller-Beta

By on 26. April 2012

Wenn ich an Diablo II/III denke, dann komme ich nicht umhin auch an Guild Wars zu denken. Auch der Titel hat Neuigkeiten zu verkünden.


Guild Wars 2 ©flickr.com / SimoneKaczmarz

Nicht alle stehen auf das recht dumpfe Draufhau-Spektakel eines Diablo III. Manche wollen es schöner, formvollendeter und taktischer. Während man ein Diablo eher in die Kategorie der waschechten Hack’n Slay-Titel einzuordnen vermag, wäre man bei Guild Wars mit dem Action-Rollenspiel-Genre weitaus besser beholfen. Auch zu früheren Zeiten war es eigentlich weniger ein Kontrahent von Diablo II als von World of Warcraft. Während letzteres, die legale Nutzung vorausgesetzt, stets ein Online-Abo erforderte, musste man bei Guild Wars nur einen festen Spielpreis zahlen: die Servernutzung war und ist kostenlos.

Das aber musste nicht bedeuten, dass sich dorthin (nur) die armen Schlucker und Geizkragen verirrten, die kein Bock auf Abos hatten. Tatsächlich zeichnete sich Guild Wars zu seiner Zeit mit einer wundervoll gestalteten Spielwelt aus, hatte eine tolle Story und viele Events zu bieten. Es ging auch nicht um völlig sinnloses Aufleveln zum Vergleich primärer Geschlechtsmerkmale – bei Level 20 war nämlich Ende. Es ging wirklich und tatsächlich um die Gruppendynamik, Teamplay und Gildengefühl. Sich alleine durchzuboxen war definitiv nicht drin.
Ich behaupte heute, das Spiel von ArenaNet hatte sich an einen bestimmten, etwas reiferen Spielertyp gewandt, der mit der Klicki-Bunti-Atmosphäre eines WoW einfach nichts anzufangen wusste.

Guild Wars 2 scheint sich nun langsam aber sicher in die Endphase seiner Entwicklung zu begeben. Wenn ihr euch jetzt schon sicher seid, das Spiel haben zu wollen, solltet ihr euch als Vorbesteller das nächste Wochenende gepflegt freihalten. Vom 27. bis 29. April soll nämlich das neue Beta-Event laufen, welches allen Vorbestellenden einen Zugang garantiert.