IFA-Besuch per App planen

By on 31. August 2017

Berlin – Ob Hallenpläne, Aussteller- oder Produktverzeichnis: Wer die
Elektronikmesse IFA (1. bis 6. September 2017) besucht, kann sich Orientierung und Planung erleichtern. Nämlich mit der offiziellen Smartphone-App.

Per Merkfunktion lassen sich etwa Stände, die man besuchen möchte, abspeichern. Aber auch eine Suchfunktion und allgemeine Informationen wie etwa das Veranstaltungsprogramm fehlen nicht in der Anwendung, die mit
iOS-Geräten ab Version 8.4 und mit
Androiden ab Version 5.0 funktioniert.

Fotocredits: Rainer Jensen
(dpa/tmn)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.