Innenleben des Android-Smartphones herausfinden mit «CPU-Z»

By on 18. Januar 2018

Berlin – Was steckt eigentlich in meinem Smartphone? Ohne die genaue Modellbezeichnung ist es nicht immer einfach herauszufinden, welcher Prozessor beispielsweise in einem Handy verbaut ist. Mit der App «CPU-Z» bekommen Nutzer ausführliche Informationen über das Innenleben.

So wird etwa Anzahl und Geschwindigkeit der Prozessorkerne, der verfügbare Arbeitsspeicher oder die aktuelle Android-Version angezeigt. Auch die Temperaturen verschiedener Komponenten wie etwa die des Akkus sind aufgeführt. Die
App ist kostenlos und finanziert sich über Werbung.

Fotocredits: Britta Pedersen
(dpa/tmn)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.