Kaufberatung Tablet: das können die aktuellsten Modelle

By on 15. Juli 2013

Der Tablet PC verdrängt den Laptop im Jahr 2013 erstmals von seinem Thron. Dank neuer Techniken und verbesserter Betriebssysteme sind moderne Tabletts in der Lage viele, bisher klassische Laptop-Aufgaben zu erfüllen. Sei es die Büroarbeit, die Organisation von Fotos oder die Übertragung von Präsentationen auf Beamer oder Display-Systeme. Doch die Palette an Angeboten in diesem Bereich ist enorm gewachsen, so dass sich unbedarfte Käufer oftmals vor einer verwirrenden Auswahl an Tablets wiederfinden.

Kaufberatung Tablet: das können die aktuellsten Modelle

Tablets für jede Gelegenheit

Im Jahr 2010 begann der große Hype um die Tablets, als Apple mit seinem iPad erstmals auf dem Markt vorstellig wurde. Seit dieser Zeit ist die Konkurrenz auf dem Marktsegment jedoch stark gewachsen und die Angebote unterscheiden sich dabei oftmals stark. Ob nun Android, Windows 8 oder iOS: die Wahl des Betriebssystems ist immer mit dem jeweiligen Tablet verknüpft. Gerade im günstigen Preissegment ist hierbei das Medion LiveTab zu nennen, dass auf der Basis eines Android-Betriebssystems ein stabiles und preisgünstiges Einsteigermodell für den Anwender darstellt. Ebenfalls auf Android-Basis, allerdings mit deutlich mehr Funktionen steht Samsungs Galaxy Tab hoch im Kurs. Dieses Tablet bietet vor allem aufgrund seiner hohen Akkulaufzeit und seinem erweiterbaren Speicher einen deutlichen Mehrwert und kann einen Laptop ohne Probleme ersetzen.

Einstiegsmodell und Markenführer

Auch die bisherigen Laptop-Hersteller wagen sich mittlerweile auf den stark umkämpften Markt der Tablet PCs. Hierbei ist vor allem Acer zu nennen, welcher mit dem Acer Iconio B1 ein unerwartet günstiges Einstiegsmodell präsentiert. Dennoch ist es gerade in diesem Segment wichtig, die Angebote vergleichen zu können. Eines der teuersten Produkte am Markt bleibt das iPad von Apple. Sollte jedoch Microsoft mit seinen Plänen für weitere Integrationen von Apps in seinem Windows-Store weiter voran schreiten, werden auch Tablets mit Windows 8 für die Anwender in Zukunft deutlich interessanter werden.

Großes Potential vorhanden

Die weiteren Entwicklungen auf dem Tablet-Markt sind noch nicht abzusehen. Die Funktionen der Tablets werden jedoch stärker anwachsen und sie zu funktionstüchtigen Allroundern machen, welche nach und nach auch die letzten Laptops verdrängen könnten. Nur Angebote vergleichen kann hier helfen, das passende Tablet für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Bild: Frank Gaertner – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.