Lord of Ultima Quest gestartet

By on 21. Dezember 2010

Endlich ist das von der Community lang erwartet Lord of Ultima Quest veröffentlicht und bringt einiges an neuem Content mit sich.  Aber nicht nur das neue Quest wurde veröffentlicht, sondern es wurde auch noch mehr am Spiel geschraubt: Verbesserter Grafik, unterstützenden Soundeffekten und eine atmosphärische Musikuntermalung.

Kernstück des neuen Updates ist aber neben den technischen Neuerungen sichrelich das Lord of Ultima Quest für das gleichnamige Browserspiel. In diesem neuen Abenteuer stehen sich mächtige Allianzen mit tausenden von Truppen, bestehend aus Rittern, Magiern, Katapulten und einer ganzen Armarda von Schlachtschiffen, in einer epischen Schlacht um die acht mystischen Schreine der Tugend gegenüber. Die magische Kraft der Schreine erleuchten dabei die Städte der Spieler. Nur in diesen erleuchteten Städten ist die Errichtung von Palästen möglich. Hat eine Allianz sämtliche acht Schreine erobert und entsprechend lange gegen die Angriffe verfeindeter Armeen verteidigt, wird allen Mitgliedern der Allianz der Titel Lord of Ultima verliehen.

Neu ist auch der Handelsminister, mit dessen Hilfe ihr den Ressourcen und Warenhandel zwischen den Städten besser steuern könnt.

Für alle die Lord of Ultima noch  nicht kenne, hier die offizielle Zusammenfassung: In Lord of Ultima geht es darum, die neue Welt Caledonia zu besiedeln, indem Städte gegründet und ausgebaut werden. Spieler können sich in Allianzen zusammenschließen, sich mit weiteren Allianzen verbünden oder gegen sie Krieg führen. Um Erfolg zu haben müssen die Ressourcen intelligent verwaltet, feindliche Städte ausspioniert, Burgen gebaut und Armeen rekrutiert werden. Spieler können ihre Allianz aber auch mit friedlicher Spielweise unterstützen, beispielsweise als Händler oder durch das Senden von Unterstützungseinheiten an angegriffene Allianzmitglieder.

One Comment

  1. MichaL

    6. Januar 2011 at 22:40

    hatte es vor einiger zeit mal angetestet, kurzweilig sicher nicht schlecht, aber wird irgendwie dann mit der zeit langweilig