Mozilla stellt neuen Firefox 3.5 zum Download bereit

By on 30. Juni 2009

Mozilla hat jetzt den neuen Browser zum kostenlosen Download bereitgestellt. Auf dem ersten Blick sind kaum Veränderungen feststellbar, doch ein Blick in die Tiefe zeigt auf, warum die neuste Firefox-Version 3.5 heißt.

Der Vorgänger trug noch den Namen Firefox 3.0. Doch anstatt den Nachfolger nach den Regeln der Chronologie 3.1 zu taufen, wählte man einen Sprung auf 3.5. Und offenbar zu Recht, wenn man sieht, was der neue Browser alles so kann.

Kurz gefasst wurden die üblichen Komponenten wie Geschwindigkeit und Datenschutz. Nichts besonderes. Doch die Integration eines Internet-GPS sowie das Abspielen von Video- und Audio-Inhalten aus dem Internet ohne zusätzliche Plug-ins zählen zu den Neuheiten.

Ein ausführlichen Testbericht mit allen Features des Firefox 3.5 sowie den Download findet ihr hier. Na dann, viel Spaß beim Surfen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.