Onlinevarianten von Sudoku

By on 6. April 2008

Immer weniger gespielt werden die klassischen Sudokus auf ausgerissenen Zeitungsseiten oder in teuren Sudoku-Büchern. Viel populärer werden die Sudokus im Internet, welche man von jedem Ort der Welt aus mit beinahe jedem Computer mit Internetanschluss kostenlos spielen kann. Keine Frage, da möchte ich euch die interessantesten Exemplare im World Wide Web natürlich nicht vorenthalten.

Zahlen sind langweilig – das dachten sich auch die Entwickler der Online-Sudokus bei ihren Gamedesignentwürfen. Online-Sudokus im klassischen Style bieten zwar schon viele Vorteile, wie beispielsweise beliebig ofte Wiederholbarkeit durch Zufallsgenerierung, aber das ist dem grafikbewussten Internetnutzer noch bei weitem nicht genug. Blinken muss es und bunt sein. Und das alles am besten noch in 3D.

Begonnen wurde bei den neu entwickelten Sudokus zuerst einmal mit einer den meisten Ansprüchen genügenden Grafik. Ein Holzboden anstatt dem faden weiß im Hintergrund war schon einmal ein guter Anfang. Es folgten praktische Koordinationshilfen, die beispielsweise die relevanten Zeilen und Spalten farblich markieren und doppelte Zahlen rot hervorheben. Soweit, so gut, könnte man da meinen. Aber weit gefehlt.

Für noch beliebtere Sudokus mussten neue Ideen her. Also überlegten sich die Entwickler Alternativen zu den klassischen Zahlen. Was eignete sich hierzu besser als knallige Bildchen? Ob es nun verschiedene Sushi-Zutaten oder Grimassen schneidende Mini-Monster ála Pokémon sind – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad ist inzwischen ebenso ein Muss wie verschiedene Spielmodi, die sich zumeist nur durch die Bildchen unterscheiden. Doch der Entwicklungsfortschritt der Onlinegame-Szene ist erst noch in den Startlöchern. Wir können uns also noch auf viele weitere neue Innovationen in der Zukunft freuen. Aber wozu überhaupt all das? Ist das klassische Sudoku nicht immernoch die übersichtlichste und unterhaltsamste Variante im Urwald aus Grafik-Bling-Bling und Sound-Effekten? Ich denke, diese Frage muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber eins steht fest: So lange es noch Nostalgiker gibt, wird es auch das klassische Sudoku geben. In diesem Sinne: Fröhliches spielen! Egal ob farbig oder schwarz-weiß.