Praktiker: Netbook Medion Akoya Mini E1210 (MD96912) für 299 Euro

By on 12. März 2009

Die Baumarktkette Praktiker ist normalerweise für seine Haus und Garten Artikel bekannt und verirrt sich nun ein weiteres Mal in die Welt der Computertechnik.

Wie schon im Dezember des letzten Jahres bietet Praktiker das Akoya Mini E1210 aus dem Hause Medion an. Während es damals aber noch 379 Euro kostete, wird es nun für einen Preis von 299 Euro angeboten. Das Mini-Notebook wird von einem Intel Atom Prozessor N270 angetrieben, der eine Taktfrequenz von 1,6 Gigahertz aufweist. Das 10 Zoll TFT-Display überzeugt mit einer maximalen Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten und neben der 160 Gigabyte großen Festplatte, ist das Netbook auch mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher ausgerüstet. Das gerade einmal 1,2 Kilogramm schwere Akoya Mini E1210 bietet außerdem eine integrierte Webcam, ein Mikrofon und Stereolautsprecher. Des Weiteren sind ein Multikartenleser, drei USB-Anschlüsse, ein VGA-Ausgang und das standardmäßige WLAN mit an Bord. Nach Angaben von Medion soll der 3-Zellen-Akku bis zu 2,5 Stunden durchhalten, bevor das Gerät wieder an eine Steckdose muss.

Das Medion Akoya Mini E1210 wird mit dem Betriebssystem Windows XP ausgeliefert und erhält vom Hersteller eine zweijährige Garantie. Das Netbook ist ab heute bis zum 19. März in den Filialen von Praktiker in der Farbe Weiß erhältlich und kostet 299 Euro. Im Vergleich zum Medion-Shop sparen Sie also 80 Euro.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.