ToughDrive Sport: Robuste Festplatte mit hohem Sicherheitsaspekt

By on 8. April 2009

Freecom hat mit der ToughDrive Sport eine extrem robuste und zugleich sichere externe Festplatte auf den Markt gebracht. Das portable Speichermedium wurde mit einem besonders widerstandsfähigem Gehäuse ausgestattet, das einen Sturz aus zwei Metern Höhe gut verkraften kann.

Für den Transport kann die ToughDrive Sport in einer Schutzhülle geparkt werden, wodurch Kratzer keine Chance haben. Aber auch das USB-Kabel verträgt eine härte Gangart. Denn das niederländische Unternehmen hat das empfindeliche Kabel mit einer besonders robusten Ummantelung ausgestattet.

Dadurch lässt sich das Kabel zwar kaum knicken, dennoch kann es einfach um die Festplatte schlingen.

Die ToughDrive gibt es mit 250, 320 und 500 GB Speicherkapazität und ist bei einem Maß von 15,5 x 9,1 Zentimeter und einer Höhe von 2,1 Zentimeter durchaus handlich. Ab 170 Euro ist die Festplatte für unterwegs erhältlich.

Aber auch der Sicherheitsaspekt wurde bedacht. Sollten sie die Platte mit all den wichtigen Daten verlieren, ist sie durch einen 256Bit-Passwortschutz vor Missbrauch sicher. Auch wenn die Festplatte aus ihrem Gehäuse montiert wird und in ein anderes eingebaut wird, sind die Daten für andere unzugänglich. Die ToughDrive könnte erst dann wieder genutzt werden, wenn eine komplette Formatierung durchgeführt wird.

Hier findet ihr alle weiteren Informationen über die Festplatte.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.