YouTube mit neuem Videoformat

By on 26. November 2008

Die größte Online-Videoplattform, „YouTube“, präsentiert sich seit Kurzem im neuen Look. Mit Hilfe eines neuen Mediaplayers werden die kostenlos anzuschauenden Videos nun im 16:9-Format abgespielt.

Zudem hat sich auch das gesamte Outfit etwas verändert. Durch die breiteren Videos wurde die YouTube-Internetseite auf 960 Bildpunkte verbreitet.

Entwarnung gibt es für all die User die befürchten, dass ältere Videos durch den neuen Mediaplayer nicht mehr abgespielt werden können. Filmbeiträge im 4:3-Format können weiterhin problemlos angeschaut werden, wobei am linken und rechten Rand ein schwarzer Balken auftaucht.

Aber nicht auf der Internetseite sorgte „YouTube“ für Neuigkeiten. Am vergangenen Wochenende fand in San Francisco die erste YouTube-Live-Gala statt. Hierbei durften sich die Stars, die man bislang nur aus dem Internet kannte, auf einer echten Bühne präsentieren und ihr Showtalent unter Beweis stellen.

Unterstützung erhielten die www-Stars von echten Prominenten, wie beispielsweise den Sängern Akon und Katy Perry.
Eine Live-Übertragung im Fernsehen fand nicht statt. Die Show konnte nur im Internet verfolgt werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.