Mit analogen Kameras entschleunigt man das Fotografieren. Durch den Film ist die Zahl der Bilder begrenzt, also knipst man nicht einfach drauf los. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Andrea Warnecke

Mit analogen Kameras entschleunigt man das Fotografieren. Durch den Film ist die Zahl der Bilder begrenzt, also knipst man nicht einfach drauf los. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn 
          
         
          Andrea Warnecke