In die EXIF-Daten schreiben Kameras alle möglichen Informationen über die Umstände der Aufnahme: Zeit und Ort, Verschlusszeit und Blendenöffnung sowie Korrekturfilter und Verarbeitungs-Presets. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Franziska Gabbert

In die EXIF-Daten schreiben Kameras alle möglichen Informationen über die Umstände der Aufnahme: Zeit und Ort, Verschlusszeit und Blendenöffnung sowie Korrekturfilter und Verarbeitungs-Presets. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn 
          
         
          Franziska Gabbert