Die derzeit beliebtesten Blogs: ein Überblick

By on 30. September 2013

Die derzeit beliebtesten Blogs: ein Überblick Blogs liegen auch weiterhin im Trend – nicht nur die Zahl der Blogger, sondern auch die der Leser nimmt kontinuierlich zu. Im deutschsprachigen Raum sind vor allem Nachrichten sehr gefragt, aber auch Humorvolles findet seine Leserschaft. Reine Technikblogs werden zwar von einer kleinen Leserschaft treu verfolgt, aber die meisten Besucher interessieren sich doch eher für Politik und Unterhaltung.

Die Zugriffe gehen bis in die Millionen

Zumindest die ersten vier Plätze halten sich bereits seit Monaten auf ihren Rängen, wobei die Reihenfolge mitunter zwar leicht variiert. Ganz weit oben auf dem ersten Platz liegt der Postillon auf einem unangefochtenen Spitzenrang – der Blog verzeichnet inzwischen über vier Millionen Zugriffe im Monat und ernährt seinen Besitzer samt Familie. Einzelne Nachrichten verbreiten sich mittels Facebook und erreichen 100.000 oder gar 200.000 Likes – davon können andere Betreiber nur träumen. Selbst die Konkurrenz auf dem zweiten Platz erreicht gerade einmal ein Drittel dieser Reichweite, obwohl sich der österreichische Blog Mimikama unter anderem auf Facebook und Betrüger in diesem sozialen Netzwerk konzentriert hat.

Die Top Ten ist bunt gemischt

Zahlreiche Interessengruppen kämpfen derweil um die obersten Spitzenplätze – so z. B. auch die Tierschutzgruppe PETA, die mit ihrem veganen Blog derzeit auf Rang Drei der beliebtesten Blogs rangiert. Dass alle Besucher die Ansichten der teilweise als radikal kritisierten Organisation teilen, ist allerdings eher zweifelhaft – dass sie ein gesellschaftlich bedeutendes Thema anschneidet, hingegen nicht. Humorvoller geht es bei Schlecky Silberstein zur Sache. Sein Blog liefert Merkwürdiges und Unglaubliches aus Deutschland und dem Rest der Welt, Eine eigene Kategorie ist dabei Russland gewidmet – das Land hat einen einzigartigen Ruf als eine Heimat von Kuriositäten und absurden Begebenheiten, den es verbissen verteidigt, obwohl ihn wahrscheinlich auch sonst kein anderer Staat haben will. Ebenfalls vertreten unter den beliebtesten zehn: Die Gründerszene und als überraschender Neueinsteiger die Hundefreunde vom Giftköderradar.

Selber schreiben als Schlüssel zum Erfolg

Mit kopierten Meldungen ist jedenfalls keine breite Leserschaft zu erreichen – am beliebtesten sind immer noch humorvolle Eigenkreationen. Ob es sich dabei um Satire oder Kommentare handelt, ist eher zweitrangig. Darüber hinaus sind auch Tiere überproportional vertreten, wobei Ratgeber und allgemeine Themen ähnlich gefragt sind.

Bild: N-Media-Images – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.