Filme online gucken – diese Anbieter gibt es:

By on 19. Juni 2013

Heutzutage muss man sich nicht mehr auf das Fernsehprogramm beschränken – neben Streams im Internet haben auch viele Fernsehsender eine eigene Online-Mediathek. Dort bieten sie Filme, Serien und Dokumentationen kostenlos zum Angucken an, meist schon kurz nach dem Ausstrahlungstermin. So ist man nicht mehr auf eine bestimmte Uhrzeit gebunden und kann seinen verpassten Film ganz entspannt online genießen. Bei den kostenlosen Angeboten laufen meist kurze Werbeunterbrechungen, was bei den bezahlten Videoangeboten nicht der Fall ist.

filme

Kostenlos & legal Filme online gucken:

  • Netzkino.de
  • MyVideo.de
  • Clipfish.de
  • Msn.com
  • Dzango.tv
  • Maxdome.de (leider wenige kostenlose Angebote)
  • GratisFilm.de.vu
  • Bild.de
  • Zattoo.com
  • Hulu.com
  • ARD.de
  • Joost.com
  • Viewster.com
  • Wooty.de

Regelmäßig Filme per Online-Videothek gucken:

Immer gefragter werden auch sogenannte Online-Videotheken. Hier zahlen Sie eine geringe Leihgebühr pro Film, den Sie dann im Internet ansehen können (Video on Demand). Meist bieten die Plattformen aber auch Flatrates an, die Ihnen die Möglichkeit geben, gegen eine monatliche Gebühr Filme anzusehen, so oft Sie wollen. Der Nachteil dabei – meist sind die Flme nur mit deutscher Tonspur verfügbar.

  • Maxdome.de
  • Watchever.de
  • Videobuster.de
  • LOVEFILM.de
  • Videoload.de
  • Verleihshop.de
  • Videobuster.de
  • Glorimedia.de

 

Bild: HaywireMedia – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.