Microsoft Office : Was in die Statusleiste von Word?

By on 8. August 2016

Meerbusch (dpa-infocom) – Wie in vielen anderen Programmen gibt es auch in Microsoft Word eine Statusleiste, zu finden am unteren Rand des Programmfensters. Darin finden sich neben dem Zoom-Regler auch Schalter für andere Ansichts-Modi.

Was genau in der Statusleiste von Word sichtbar sein soll, kann der Nutzer selbst anpassen. Welche Optionen in der Statusleiste von Word sichtbar sein sollen, hängt unter anderem von der Programmversion ab.

In den Word-Optionen sucht man Schalter zum Anpassen der eingeblendeten Elemente allerdings vergeblich. Stattdessen wendet man einen einfachen Trick an: Man klickt mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Statusleiste.

Dadurch wird ein Kontextmenü sichtbar, in dem man Häkchen bei den Optionen setzt, die sichtbar sein sollen, und die Haken bei den anderen Optionen entsprechend entfernt. Der Trick mit der rechten Maustaste klappt übrigens nicht nur bei der Windows-Version von Word, sondern auch bei der Mac-Variante.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.