Need for Speed World v5.03 veröffentlicht

By on 11. Dezember 2010

Es gab ja einige Spieler, die mit Need for Speed World Probleme hatten, wobei es natürlich auch bei einige reibungslos lief. Jetzt hat EA einen neuen Patch veröffentlicht, welcher nicht nur Winter-Skins für eure Wagen bringt, sondern auch einige der Probleme beheben soll.

Neue Wagen sind ebenfalls enthalten, und so stehen mit dem Patch zum Beispiel der Audi R8 „SHIFT“ Edition zum Kauf und der Nissan Skyline GT-R V-Spec als Mietwagen hinzugefügt. An Problemen und Fehlern wurde zum Beispiel das Zurücksetzen der Audioeinstellung nach Neustart wurde behoben.

Hier der komplette Inhalt des Patches zu Need for Speed Worl.

Neue Features
– Dieses Update bringt winterlichen Flair in Need for Speed World. Halte Ausschau nach den schönsten Winterdekorationen und stimme dich so auf Weihnachten ein. Besonders der Golfplatz ist ein Blick wert.
– Der Audi R8 „SHIFT“ Edition steht nun im NFS World Webstore zum Kauf bereit
– Der Nissan Skyline GT-R V-Spec [R34] wurde als Mietwagen hinzugefügt und steht nun beim Autohändler zur Verfügung. Das Erscheinungsbild des Nissans ist vom Coverbild von Need for Speed Underground inspiriert

Behobene Probleme / Änderungen
– Einige Absturzursachen in spezifischen Events behoben
– Spieler erhalten nun nicht mehr die Fehlermeldung „Warenkorbkauf fehlgeschlagen“ wenn sie versuchen, gültige Änderungen im Paint Shopt zu speichern
– Das Nitro Powerup gewährt nun eine kleinere Geschwindigkeitssteigerung selbst wenn Spieler bereits die Höchstgeschwindigkeit mit ihrem Wagen erreicht haben
– Spieler werden nun informiert, dass „Race now“ abgebrochen wurde, wenn sie das Optionsmenü betreten und verlassen
– HTML-Code wurde für den in-game chat deaktiviert, um das Problem mit einem „aufgehängten“ Chat bei der Eingabe von bestimmten Symbolen zu lösen
– Problem behoben, bei dem Spieler wieder in der freien Fahrt landeten, nachdem der Lobby-Countdown „0“ erreicht hat
– Niedrigere Events erscheinen nun kleiner und werden langsam ausgegraut, je weiter der Spieler aufsteigt
– Renn-Icons sind nicht mehr länger sichtbar während eines Rennens. Zusätzlich dazu ist die Ziellinie nicht länger sichtbar, sobald das Rennen beendet ist
– Der Reparieren-Button zieht nicht länger zusätzliches Geld ab, nachdem er erneut während der „Bitte warten…“ Meldung gedrückt wurde
– Spielern sollten nun nicht mehr falsche Rep / Cash Belohnungswerte in den Rennabschlussscreens gezeigt werden
– Problem behoben, be idem die Auswahl des “Bereit”-Buttons in der Lobby den Bereit-Status von anderen Spielern beeinflusste
– Das HUD wird nicht länger auf Screenshots angezeigt, die mit dem Snapshot-Button während Treffpunkt-Events gemacht werden
– Problem behoben, bei dem Powerup Icons auf bestimmten Auflösungen verschwommen dargestellt wurden
– Tutorials werden nicht mehr doppelt angezeigt, wenn in den Fenstermodus gewechselt wird
– Problem behoben, bei dem das Powerup HUD verschwand, nachdem die Tutorials übersprungen wurden
– Der News Feed schließt sich nun nicht mehr, wenn der Spieler bis zum Ende scrollt
– Die Auswahl des Booststore direkt nach Beenden eines Rennens führt nun nicht mehr dazu, dass das HUD verschwindet
– Problem mit der Strecke “Stadium & HWY 9)” behoben, bei dem Spieler in eine Überführung fahren, wenn sie sehr schnell fahren
– Spieler werden die Option „Zum Rennen einladen“ nicht mehr angezeigt bekommen, wenn sie ein privates Rennen abbrechen
– Der „Suche Gegner“-Text ist nicht mehr editierbar
– Die Darstellung des Schild-Powerups ist nun korrekt, wenn das Powerup „Verkehrsmagnet“ aktiv ist
– Problem behoben, bei dem ein falscher Farbcode im Paint Shop angezeigt wurde, nachdem Spieler zwischen verschiedenen lackierbaren Teilen gewechselt haben
– Das Nummern-Vinyl „1“ wurde wieder hinzugefügt (unter „Total“)
– Der Klick auf einen belegten Slot in der Powerup Console leert den Slots nun
– Die Länge der Verfolgungsjagd beinhaltet nun nicht mehr die Zeit, die in Tutorial Popups verbracht wurde
– DNF-Statistik wird nun als Zahl und nicht mehr als Prozentzahl angezeigt
– Ein Problem mit dem Zurücksetzen der Audioeinstellung nach Neustart wurde behoben
– Screenshots vom Rennabschlussscreen werden nun richtig im Screenshots-Ordner gespeichtert
– Ein Speed Bump im Rosewood Bus Terminal verursachte Probleme mit der Fahrzeugphysik und wurde daher geändert
– Eine Vielzahl von „Pop in“-Fehlern behoben, bei dem Gebäude und andere Gegenstände plötzlich verschwanden und erschienen
– Einige Gegenden geändert, in denen Spieler Clipping-Fehler hatten oder „durch“ die Welt fielen
– Rennmarkierungen werden nun korrekt dargestellt und sollten nun nicht mehr in der Luft schweben oder im Boden stecken
– Einige Kürbisse vom Halloween-Event wurden entfernt
– Eine Vielzahl an Problemen mit der Darstellung von Weltbereichen gelöst: flackerende Geometrie, Clipping-Fehler, fehlende Texturen und schwebende Objekte
– Der Sound von anderen Spielerwagen wird nun nicht mehr abgeschnitten, wenn sie vorbeifahren
– Einige fehlende Soundeffekte wurden hinzugefügt
– Kleinere Änderungen an der Verkehrs-AI wurden vorgenommen
– Zusätzliche kleinere Fehler behoben
– kleinere Lokalisierungsfehler behoben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.