Computerview

Computer, Notebooks & Computerzubehör
 


Survival of the Fittest

Autor: Peter Rothschildt
abgelegt in: Allgemein,News

Eine neue Konsole ist etwas anderes als ein neues iPhone, die gibt es nicht jedes Jahr. Und wenn dann zum Verkaufsstart viel zu wenige der heiß begehrten Geräte verfügbar sind, muss man taktisch klug und körperlich stark vorgehen, um ein Exemplar zu ergattern. Wie man es genau anstellt, verrät der ultimative Erkämpfe-dir-eine-Konsole-Guide!

Survival of the Fittest weiterlesen »


Moderner Drucker
Die Produktherstellung nimmt durch die neue Technologie des 3D-Druckes auch in den eigenen vier Wänden eine neue Rolle ein. Nun werden Stimmen laut, dass der 3D-Druck gesundheitsgefährlich ist. Was ist dran an dieser Behauptung?
weiterlesen »


Steve Jobs, Co-Gründer von Apple und Visionär der Computer-, Unterhaltungs- und Telekommunikationstechnik, starb nach langer Krankheit am Mittwoch im Kreis seiner Familie.

Apple-Mitbegründer Steve Jobs verstorben ©Flickr/whatcounts

Noch zu Beginn der Woche hatte es Spekulationen gegeben, ob Steve Jobs trotz seines Rücktritts vom Firmenvorstand vor einigen Wochen die heiß ersehnte Präsentation der neuesten iPhone-Entwicklung am Dienstag Abend leiten würde. Doch nun ist gewiss, dass der Unternehmer zu diesem Zeitpunkt bereits schwer von seinem Krebsleiden gezeichnet war. Mit der traurigen Nachricht über seinen Tod sind nun auch alle Mutmaßungen um die Gründe für seinen Rücktritt beendet; was bleibt, ist die Erinnerung an seine erfinderische Vorstellungskraft und das Vermächtnis des Apple-Imperiums.
weiterlesen »


Am zweiten September öffnet wieder ein Mal die Internationale Funkausstellung in Berlin ihre Tore. Was gibt es neues und welche Trends werden gesetzt? Hier eine kleine Vorschau.

Ein sehr großes Thema der diesjährigen Internationalen Funkausstellung wird wieder das Thema 3D sein. Dieses Mal nicht nur mit dem guten alten Fernseher, sondern jetzt auch am PC und sogar am Notebook. Zu dem gibt es einige neue Tablet-PC Hersteller, welche ihre Schmuckstücke vorstellen.  Im Heimkinobereich gibt es neue 3D-Beamer und SmartTV zu bestaunen. weiterlesen »


Die Berliner Computermesse ComBär ist 2011 wieder in der Stadt. Hier gibt es wieder alles rund um Computer und Multimedia.

Computermesse©Flickr REHACARE

Die ComBär hat schon vor vielen Jahren in Berlin als kleine Messe angefangen. Doch die Besucherzahlen stiegen schnell in die Höhe, so dass es sogar in den letzten Jahren zu Beschwerden über Platzmangel kam. Doch das Problem ist gelöst und die Messe findet 2011 auf einem größeren Gelände statt.
weiterlesen »


HD-Filme mit dem Laptop schauen ist eine bequeme Sache, denn wer möchte nicht bei einem spannenden Streifen in der Badewanne relaxen. Mit einem neuen Zusatzgerät von Sky wird es bald möglich sein, den eigenen Content via kabelloser Übertragung überall im Haus geniessen zu können.

Sky HD-Filme auf dem Laptop schauen – Bald kein Problem mehr

Zwar bietet der Fernseher im Wohnzimmer die grösste Bildschirmdiagonale, doch wäre es nicht praktisch, Sky HD Filme auch im Schlafzimmer oder in der Küche schauen zu können? Bisher musste man auf Geräten wie Laptops und Mobiltelefonen eine kleinere Auflösung in Kauf nehmen, doch dies wird sich bald ändern.

Mit der bald erscheinenden Hardware-Erweiterung für Sky können HD Filme auf allen Wifi-fähigen Geräten angeschaut werden. Dies schliesst nicht nur Notebooks und Tablet-PCs mit ein, sondern auch Geräte wie Smartphones und sonstige Handhelds.

HD-Filme mit Sky auf dem Laptop schauen – Mit der Zusatzbox Axar

Die zusätzliche Box wird den Namen Axar tragen, und wurde von der kleinen britischen Firma Provision entwickelt. Sie wird einfach an den Blu-Ray Player und die Sky Box angeschlossen, und verbreitet den darauf enthaltenen Content per Wireless Lan in das ganze Haus.

Es wird keine separate Internetverbindung benötigt, um die Axar-Box betreiben zu können. In vielen Internetforen wird über einen Jailbreak des Pay-TV Senders diskutiert, doch Sky knacken scheint bis jetzt nicht wirklich möglich zu sein. Die einzige Möglichkeit ist das sogenannte Card-Sharing, bei dem sich mehrere User ein Abonnement und die Kosten teilen.

Das Signal der Box soll weiterlesen »


Roboscooper nennt sich die neueste Errungenschaft aus der Schmiede des Spielzeugroboter-Herstellers WoWee. Er soll spielerisch für Ordnung im Kinderzimmer sorgen. Aber was spricht dagegen, den Roboscooper mal in eine ramponierte WG-Küche loszulassen?

Ob dem Roboscooper eine solche Grenzerfahrung wirklich zuzutrauen ist, ist mehr als fraglich. Auch wenn seine Hände durchaus wuchtig aussehen, sind grosse Aufgaben wohl nichts für den putzigen Androiden. Dieser kann nämlich nur Objekte bis 30 Gramm auf seine Laderampe hiefen, die er auch nicht selbstständig entleert. Für was ist der Kleine auf 6 Rädern also gut? Einen Unterhaltungswert kann man dem Roboscooper nicht absprechen, und für Kinder ist er dank der einer Fernsteuermöglichkeit ein nettes Gimmick.

Roboscooper – Der kleine Helfer fürs Kinderzimmer

Mit seinen Infrarotsensoren erkennt der Roboscooper Objekte in seiner näheren Umgebung, die er mit seinen Greifarmen hochheben kann. Wie bereits erwähnt ist der kleine Bruder von R2D2 mit seiner Leichtbau-Hardware leider nicht der stärkste, von daher weiterlesen »


Der Trekstor Portable UMTS-WLAN Router bietet einen schnellen Zugang zum Internet für unterwegs. Wer beispielsweise mit einem iPod online gehen will, kann sich an jedem beliebigen Ort einen Hotspot herstellen und lossurfen. Via UMTS Mobilfunknetz wählt sich der Router ein, und stellt ein Netz für bis zu 5 Geräte gleichzeitig zur Verfügung.

Die Firma Trekstor stand unlängst noch vor der Insolvenz, doch nun bringt sie mit dem Portable UMTS-WLAN Router eine echte Innovation auf den Markt. Der Router für unterwegs eignet sich perfekt für Situationen, in denen kein Festnetz zur Verfügung steht, aber mehrere Rechner gleichzeitig das Internet nutzen müssen, wie etwa bei einer spontanen Konferenz oder einer LAN-Party. Sein kompaktes Format und das geringe Gewicht machen den portablen Router auch zu einem idealen Begleiter auf Reisen.

Hotspot©flickr.com/twicepix

Trekstor Portable UMTS-WLAN Router – Einer für alle 

Mit einer handelsüblichen SIM-Karte kann der tragbare Router aus dem Hause Trekstor sofort in Betrieb genommen werden. Einfach die Karte in das 90 Gramm leichte und 95 x 49 x 14 Millimeter grosse Gerät einlegen weiterlesen »


Bereits ab dem 12. Mai soll der Tablet-PC Joojoo in Deutschland zu bestellen sein. Das Gerät bietet ein grösseres Display als das iPad, und unterstützt Open Source Software und Flash. Kann es der Flachmann aus Singapur wirklich aufnehmen mit dem grossen Apfel aus Silicon Valley?

Das Rennen um die Pole-Position im Bereich der Tablet-PCs ist nun offiziell eröffnet. Apple kündigte unlängst den europäischen Release für das iPad für 28. Mai an, und die Konkurrenz ist ihnen dicht auf den Fersen. Das Joojoo versteht sich als ein Gerät, das einzig für das Surfen im Internet ausgelegt ist. Hierfür werden keine teuren Apps von Apple benötigt, sondern alles lässt sich frei nach Gusto herunterladen oder installieren.

Joojoo – Size does matter?

Das Wort Joojoo ist laut dem Hersteller Fusion Garage abgeleitet von einem westafrikanischen Begriff für Magie. Die Message ist einfach: Das Internet soll mit dem Tablet-PC auf magische Weise neu entdeckt werden. Der grösste Vorteil des Geräts erschliesst sich bereits vor dem Einschalten weiterlesen »


Die Creative Suite 5 von Adobe wird wie schon ihre Vorgänger wieder die Meßlatte bei den Design- und Layout-Programmen hoch setzen. Die neueste Version ist für Mai 2010 angekündigt.

Mit Creative Suite 5 wird zum wiederholten Male ein neues Zeitalter bei der Bildbearbeitung und bei Fotos, dem Layouten, der Druckvorstufe und dem Erstellen von Webseiten und weiterem Internet Content eingeläutet. Vor allem mit der nächsten Photoshop-Version wird sich Adobe die Vorreiterstellung weiterhin sichern können.

Creative Suite 5: neue Software Sammlung für Designer

weiterlesen »




Kategorien