Unterstützung bei der Produktentwicklung – Die CAD-Software

By on 21. Oktober 2012

Die Entwicklung eines Produktes war noch vor einigen Jahren ein sehr komplizierter und langwieriger Prozess. Technische Zeichnungen mussten angefertigt, Prototypen erstellt und getestet werden. Mit dem Aufkommen leistungsfähiger CAD-Software hat sich dieser Arbeitsaufwand erheblich vereinfacht. Unternehmen, die in der Produktentwicklung tätig sind, sollten deshalb die Möglichkeiten nutzen, die CAD-Lösungen für die Optimierung des Arbeitsprozesses bieten.

Der Nutzen von CAD-Software

Unter CAD versteht man Computer Aided Design, also computerunterstütztes Design. Die ersten Designentwürfe eines neuen Produktes werden heute oft nicht mehr auf Papier, sondern direkt im Computer erzeugt. Das hat den Vorteil, dass das virtuelle Modell des Produkts hier bereits kosteneffizient und umfassend untersucht und getestet werden kann. CAD-Programme arbeiten heute in einer 3D-Umgebung, selbst das Verhalten bestimmter Arbeitsmaterialien und Produkteigenschaften lassen sich im Computer sehr realistisch simulieren. Heute wird CAD in allen Branchen genutzt, die Berührungspunkte mit der Produktentwicklung haben: Im Maschinenbau und Ingenieurwesen ist diese Technik genauso zum Standard geworden, wie für Architekten und Zahntechniker.

Die Vorteile von CAD-Lösungen für das eigene Unternehmen nutzen

Da der stetig wachsende Funktionsumfang von CAD-Anwendungen auch die Bedienung der Programme schwieriger gemacht hat, bieten viele Unternehmen Software Workshops für Firmen an, die diese bei der Einführung, Nutzung oder Weiterentwicklung ihrer CAD-Programme unterstützen. So werden beispielsweise Geschäftskunden bei allen Fragen rund um das Siemens Teamcenter beraten, ein bekanntes CAD-Gesamtpaket. Mit Jaster und ScanDa stellen die Berater dann auch effektive Zusatzfunktionen zur bereits bestehenden CAD-Lösung bereit. Auch Schulungen für den Umgang der Software werden in verschiedenen Themengebieten und zu unterschiedlichen Zeitpunkten angeboten. Wenn Sie sich für eine CAD-spezifische Beratung oder Workshops interessieren, finden Sie z.B. weitere Informationen unter drwe.de.

Setzen Sie CAD für eine effizientere Produktentwicklung ein

CAD-Software ist aus vielen Branchen der Industrie heute nicht mehr wegzudenken. Um das volle Potenzial der neuen Technik nutzen zu können, genügt alleine die Anschaffung der Programme jedoch noch nicht. Die Software muss eingerichtet und gewartet und die Angestellten müssen für den Umgang mit CAD geschult werden. Das erfordert im Vorfeld zwar Investitionen, diese amortisieren sich jedoch schnell durch die Optimierung der Arbeitsprozesse, die durch CAD möglich wird.

IMG: Petya Petrova – Fotolia