Yamaha-Update für Internetradio-Geräte

By on 16. März 2019

Berlin – Yamaha hat für viele seiner netzwerkfähigen Audiogeräte
Firmware-Upates bereitgestellt. Hintergrund ist nach Angaben des Herstellers ein Wechsel der Datenbank für Internetradio, auf die die Player oder Receiver zugreifen.

Künftig werden die Sender nicht mehr vom Anbieter vTuner, sondern von Airable bereitgestellt. Nutzer verlieren durch das Update ihre Favoriten und müssen ihre Lieblingssender über
Yamahas Musiccast-App («Zu Favoriten hinzufügen») neu abspeichern. Wer bei
Airable Programme vermisst, kann diese auf der Seite des Anbieters zur Aufnahme in die Datenbank vorschlagen.

Fotocredits: Robert Schlesinger
(dpa/tmn)

(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.