Entspannen und spielen mit geometrischen Gebilden

By on 28. September 2017

Berlin – Die 1970er Jahre lassen grüßen: Was Fraksl produziert, liegt irgendwo zwischen entspannender und hypnotisierender Kunst.

Nutzer können der App (
Android,
iOS) zuschauen, wie sie immer neue geometrische Muster, sogenannte Fraktale produziert. Die Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten bei den meist kunterbunten Gebilden beschränken sich auf das Setzen von Effekt-Filtern und -Spiegeln. Das Beeinflussen der Fraktale durch Bewegungen des Smartphones geht auch, ist aber noch im Beta-Test.

Fotocredits: Jens Kalaene
(dpa/tmn)

(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.