ESL startet Charts!

By on 5. April 2008

Die ESL, ihres Zeichens europas einflussreichste eSports-Liga, startete am 02. April 2008 erstmals die „ESL Gamecharts„.

Über 790.000 Spieler haben nun die Möglichkeit, die Charts mitzubestimmen. Die Stimmen werden in Echtzeit ausgezählt, sodass das Ergebnis stets aktuell ist. Um die Charts möglichst aktuell zu halten, werden allerdings Spiele, welche älter als zwei Jahre alt sind, nicht mitgezählt. Sonst wären wahrscheinlich Starcraft, World of Warcraft, , Warcraft 3 und Diablo 2 die ständigen Dauerbrenner. Na ja, Blizzard würde sich freuen! 😉

Und warum das Alles? „Verkaufszahlen zu PC- und Konsolenspielen erzählen nicht immer die ganze Wahrheit. Darum starten wir mit den ESL Gamecharts die Möglichkeit für die Spielekäufer – unsere Community – ihre Meinung über die Spiele zu äußern“, sagt Alexander Albrecht, Head of Publisher Relations der Turtle Entertainment GmbH aus Köln. „Neben den klassischen Verkaufscharts oder den bekannten Zeitschriftencharts wollen wir mit den ESL Gamecharts eine neue Rangordnung von Spielen etablieren – für den Online-Gamer, den Multiplayer-Spieler und für den eSportler“, so Albrecht weiter. [Quelle: www.pressemitteilung.ws]

Die momentanen Top Ten der Spieler:

  1. Call of Duty 4: Modern Warfare
  2. Crysis
  3. World of Warcraft: The Burning Crusade (AddOn)
  4. C&C 3: Tiberium Wars (AddOn)
  5. FIFA 08
  6. Team Fortress 2
  7. Pro Evolution Soccer 2008
  8. Battlefield 2142
  9. Unreal Tournament 3
  10. World in Conflict
Werbung