NBA 08

By on 10. Dezember 2007

Electronic Arts hat bei seinen Sportklassikern natürlich auch eine neue Version für Basketball-Fans herausgebracht – NBA 08. Der Realitätsgrad des Spieles, dessen Cover der deutschen Version mit dem deutschen NBA-Star Dirk Nowitzki versehen wurde, konnte noch weiter verbessert und ausgebaut werden.

Um noch mehr Authentizität in das Game zu bringen wurden die Eigenschaften der NBA-Stars noch mehr in den Vordergrund gehoben. Anhand von Datenbanken der NBA können Felder auf dem Spielfeld gekennzeichnet werden, von wo aus die Wurfquote der einzelnen Spieler am höchsten ist. Die wesentlichen Entscheidungen innerhalb eines Spieles kann man als Spieler selbst treffen dank der verbesserten „Go to Move“ Aktionen, wo man den Gegner täuschen, ausspielen oder überspringen kann. Da jeder Spieler spezielle Eigenschaften im „Go to Move“-Modus einbringt, kann man den Gegner jedes Mal aufs Neue überraschen. Die „Shot Tracking“-Daten ermöglichen dem Spieler eine Übersicht, wo die Mitspieler am effektivsten angespielt werden können, wo ihre Stärken liegen und welchen Gegner man wo aus nicht werfen lassen sollte. Zieht man alle diese Daten immer wieder zu Rate, ist ein erfolgreiches Abschneiden garantiert.

Das NBA-Allstar-Weekend ist in Realität und im Spiel ein Megaevent. Der Spieler kann an Dunking-Wettbewerben teilnehmen und das Allstar-Game mit den Stars der NBA bestreiten. Aber auch der internationale Basketball kommt bei NBA 08 nicht zu kurz. Bei den Weltmeisterschaften kann man die wichtigsten Nationen der Welt in eigener Regie übernehmen und zum Titel führen.

Die wirklich sehr realitätsnahe Grafik, die neuen Features und die sehr gute Steuerung machen NBA 08 zu einem Muss für Basketball-Fans. Aber auch Anhänger von Auseinandersetzungen mit Freunden finden hier jede Menge Spielspaß.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.