Samsung Galaxy Tab 7 Plus

By on 4. Oktober 2011

Samsung befindet sich zwar noch immer in einem Patentstreit mit Apple, weil das Samsung Galaxy Tab 10.1 dem iPad 2 zu ähnlich sein soll, lässt es sich aber nicht nehmen, auch weiterhin Tablets zu entwickeln. Und so hat Samsung bereits das nächste Tablet angekündigt – das Samsung Galaxy Tab 7 Plus.

Das neue Samsung Galaxy Tab 7 Plus basiert auf dem Galaxy Tab P1000, wurde mit besserer Hardware sowie neuer Android-Version ausgestattet und soll als kleiner Bruder vom Galaxy Tab 10.1 den Markt aufmischen. Es verfügt wie das Vorgänger-Modell über ein 7 Zoll Display, ist aber etwas schlanker und leichter und liegt damit auch besser in der Hand.

Zu den wesentlichen Merkmalen des neuen Galaxy Tab 7 Plus zählen das 7 Zoll Display mit 1.024 X 600 Pixel Auflösung, ein 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher sowie wahlweise 16 GB oder 32 GB internen Speicher. Mit einer MicroSD-Karte kann der Speicher um bis zu 32 GB erweitert werden. Darüber hinaus verfügt das Tablet über zwei Kameras – eine 3 MP Kamera auf der Vorder- und eine 2 MP Kamera auf der Rückseite. Dank WLAN, Bluetooth 3.0 oder HSPA+ ist eine drahtlose Kommunikation problemlos möglich.

Das Samsung Galaxy Tab 7 Plus ist mit 9,96 Millimeter sehr flach und bringt gerade mal 345 Gramm auf die Waage. Als Betriebssystem kommt die neueste Android-Version 3.2 (Honeycomb) zum Einsatz. Darüber hinaus hat Samsung seine hauseigene TouchWiz Bedienoberflächer installiert.

Schon gegen Ende Oktober 2011 soll das Tablet auf den Markt kommen, wenn Apple nicht wieder ein Verkaufsstopp erwirkt. Zu den Preisen hat man sich bislang nicht geäußert. Denkbar wären um die 400 Euro.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.