Bei «Sky: Children of the Light» trifft Kunst auf Rätsel

By on 30. August 2019

Berlin – Ein Blick auf «Sky» reicht für die Erkenntnis: Dieses Spiel sieht wunderschön aus. Jeder Augenblick ist eine perfekte Komposition, wie ein Gemälde, dass jede Wand bereichern würde.

Das Spiel von ThatGameCompany für iOS-Geräte erzählt die Geschichte eines Kindes, das die Geister einer untergegangenen Welt erlösen möchte. Dafür erkundet es verschiedene schön gestaltete 3D-Welten, erweitert seine Fähigkeiten und entdeckt jede Menge rätselhafter Dinge. Diese Rätsel versetzen Spieler allerdings nicht in Verzweiflung, sondern lassen eher erstaunen oder bringen ein Lächeln ins Gesicht.

«Sky: Children of the Light» hat auch einen Mehrspielermodus. Hier gibt es Zufallsbegegnungen mit anderen Spielern. Mit diesen kann man mit kleinen Gesten kommunizieren und die Abenteuer gemeinsam erleben. So entstehen etliche Begegnungen mit Fremden zum gemeinsamen Rätsel lösen oder zum Austausch versteckter Geheimnisse.

«Sky: Children of the Light» gibt es bislang nur für iOS. Das Spiel an sich ist kostenlos, gibt aber eine Menge zusätzlicher Inhalte nur gegen Geld (Paketpreise von 1,09 bis 54,99 Euro) preis

Fotocredits: ThatGameCompany,ThatGameCompany,ThatGameCompany,ThatGameCompany,ThatGameCompany
(dpa/tmn)

(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.