Fremdsprachen online lernen – so geht’s

By on 10. März 2014
Ein Mann spricht mehrere Sprachen

Sprachkenntnisse in einer oder mehreren Fremdsprachen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Dank fortschrittlicher Methoden ist es zudem leichter geworden, diese zu erwerben. Mit Online-Lernkursen über das Internet müssen die Schüler mittlerweile nicht einmal mehr das eigene Haus verlassen und profitieren von ausgereiften und erprobten Lehransätzen, die sich in der Praxis bewährt haben.
Ein Mann spricht mehrere Sprachen

Sehen, Lesen, Hören, Verstehen – Lernen auf unterschiedlichen Ebenen

Auch wenn verschiedene Persönlichkeiten sich für unterschiedliche Lehrmethoden eignen, sind die Ergebnisse wissenschaftlicher Auswertungen eindeutig. Es hat sich gezeigt, dass in jedem Fall eine Kombination aus visuellem und auditivem Lernen bei allen Teilnehmern die schnellsten und nachhaltigsten Erfolge erzielt. Diese Tatsache macht sich das Videotraining bei Online-Sprachkursen zunutze. Durch kurze Filme mit Untertiteln werden Schrift, Aussprache, Wortschatz und Hörverständnis geschult. Durch die anschließende eigene Wiedergabe der Lerninhalte werden die Kenntnisse vertieft. Mithilfe eines Aussprachetrainers kann gezielt auf Schwierigkeiten und die Lautbildung bei einer Sprache eingegangen werden. Auf diese Weise lässt sich diese spielerisch perfektionieren.

Schnelle Erfolge durch optimales Zeitmanagement

Es benötigt nicht nur eigenes Engagement, um eine neue Sprache zu erlernen oder eine bekannte zu vertiefen, sondern auch Zeit. In diesem Punkt bietet das Online-Lernen eine extrem hohe Flexibilität. Die Teilnehmer haben nicht nur möglich, den gewünschten Aufwand, sondern auch den Termin individuell und ohne Einschränkungen festzulegen. Darüber hinaus ist erwiesen, dass auch die Umgebung eine wichtige Rolle beim Erwerb einer Fremdsprache spielt. Beim Lernen über das Internet ist die Umgebung frei wählbar. Mit einer entsprechenden App ist es zudem möglich, auch in kleinen Freiräumen wie etwa während einer Bus- oder Bahnfahrt die Wartezeit sinnvoll zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das E-Learning setzt sich als moderne Lernform durch

Es ist heute möglich, Fremdsprachen effektiv und auf einem hohen Niveau zu lernen, ohne dafür einen konventionellen Unterricht zu besuchen. Durch unterschiedliche Komponenten wie Videotrainings, Chats mit Wort und Bild oder einem Aussprachetrainer lassen sich sehr gute Bedingungen für die Wissensvermittlung herstellen. Diese Angebote wurden lange Zeit nur von Geschäftsleuten und im Rahmen von Personalschulungen genutzt, inzwischen werden sie aber auch zu einem großen Teil von Privatpersonen verwendet.

Image: lassedesignen – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.