Worauf Sie beim Drucker-Kauf achten sollten

By on 22. Juni 2013

Beim Kauf eines Druckers haben Verbraucher die Qual der Wahl: Das Angebot reicht von klassischen Tintenstrahldruckern über Laserdrucker bis hin zu praktischen Multifunktionsgeräten. Auch Drucker, die auf die Ausgabe von Fotos spezialisiert sind, erfreuen sich großer Beliebtheit. Erfahren Sie hier, wie Sie herausfinden können, welches der richtige Drucker für Ihre Bedürfnisse ist und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Drucker-Varianten

Tintenstrahldrucker gehen besonders häufig über den Ladentisch, wobei ihre große Beliebtheit insbesondere auf ihren großen Anwendungsbereich zurückzuführen ist: Egal, ob Sie große Mengen Text oder ein Farbfoto ausdrucken möchten – Tintenstrahlgeräte leisten in der Regel auf all diesen Gebieten gute Arbeit. Wenn Sie besonderen Wert auf gestochen scharfen Text legen und auf Farbe verzichten können ist jedoch ein Schwarz-Weiß-Laserdrucker die erste Wahl, denn seine Druckqualität bei reinem Textdruck ist noch immer unübertroffen. Drucken Sie gerne und häufig Ihre Schnappschüsse aus, sollten Sie den Kauf eines Fotodruckers in Erwägung ziehen. Ein guter Fotodrucker druckt Ihre Bilder in einer Qualität, die sich kaum von der eines Fotolabors unterscheidet. Besonders praktisch sind Multifunktionsdrucker: Sie vereinen Drucker, Scanner und Kopierer in einem Gerät, sind dabei sehr platzsparend und bereits für wenig Geld im Handel erhältlich.

Druckerkauf: eine Kostenfrage

Beim Kauf eines neuen Druckers sollten Sie nicht nur das Preisschild im Auge haben, sondern dürfen auch die anfallenden Folgekosten nicht außer Acht lassen. Gute Tintenstrahlgeräte sind zwar schon für unter 50 Euro erhältlich – die Kosten für eine schwarze und eine farbige Druckerpatrone übersteigen diesen Betrag jedoch meist. Werfen Sie daher vor dem Kauf einen Blick auf die Patronenkosten der einzelnen Hersteller und informieren Sie sich im Internet z.B. auf www.tinte24.de , ob für Ihr Wunschgerät auch Patronen eines günstigeren Anbieters erhältlich sind. Manchmal ist es auch möglich, leere Kartuschen neu zu befüllen. In einigen Anwendungsbereichen, insbesondere beim Fotodruck, ist außerdem die Benutzung von Spezialpapier empfehlenswert, um optimale Druckergebnisse zu erzielen. Auch hier sollten Sie vor Ihrer Kaufentscheidung eventuell anfallende Kosten in Erfahrung bringen.

<h2y<Qualität auf Knopfdruck

Der Handel hält eine Vielzahl an Druckern für verschiedene Bedürfnisse und in allen Preisklassen bereit. Während es sich bei Tintenstrahldruckern oder Multifunktionsgeräten um praktische Allrounder handelt, sind Lasergeräte insbesondere für den Textdruck geeignet. Für einen qualitativ hochwertigen Fotodruck ist ein guter Fotodrucker immer noch die beste Wahl.

Fotografie von: Oliver Hoffmann – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.